Die Anträge auf Teilnahme am Auswahlverfahren sind für einen beabsichtigten Studienbeginn im folgenden Sommersemester bis spätestens zum 15. Februar bzw. für einen beabsichtigten Studienbeginn im folgenden Wintersemester bis spätestens 01. August einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen müssen vollständig und fristgerecht vorliegen, damit eine Zulassung zum Eignungsfeststellungsverfahren erfolgen kann.


„Das Eigene muß so gut gelernt sein wie das Fremde.“
Hölderlin an Böhlendorff, 4. Dezember 1801