Barbara Zoeke liest aus ihrem neuen Roman „Die Stunde der Spezialisten“

 

    

     Dienstag 26.06. 2018, 19:00 Uhr

     Veranstaltungsort:
     Hollba
u (Augustana-Forum), Annahof 4, 86150 Augsburg

     Es lädt ein:
     Prof. Dr. Klaus Arntz (Angewandte Ethik) im Rahmen des
     Masterstudiengangs „Ethik der Textkulturen“ und in Verbindung
     mit dem Evangelischen Forum Annahof

     Der Eintritt ist frei.

 
„Das Eigene muß so gut gelernt sein wie das Fremde.“
Hölderlin an Böhlendorff, 4. Dezember 1801
 


Copyright: Ethik der Textkulturen, Universität Augsburg, Universität Erlangen, 2012